Frankfurt am Main

Neben dem Gleisvorfeld nördlich des Frankfurter Hauptbahnhofs liegt die neue Heimat von Grünflächenamt und Amt für Straßenbau und Erschließung der Stadt Frankfurt. Es vereint Werkstätten und Verwaltung erstmals an einem zentral gelegenen Standort.

Auf einem äußerst schmalen Grundstück konzipierte schneider + schumacher einen langgestreckten Nord-Süd ausgerichteten Baukörper. Horizontal untergliedert sich das Gebäude in eine zweigeschossige Sockelzone und einen darüber liegenden 5-geschossige Büroriegel. Die weiteren dienenden Funktionen wie Tiefgarage, Technik- und Lagerflächen sind im Untergeschoss untergebracht. Die gestapelten Nutzungen sind in der Fassadengestaltung je nach Funktion/ Anforderung ablesbar.

mehr lesen
schliessen

Keyfacts

Grundstück 17.412 qm
BGF (oberirdisch) 26.440 qm
Baubeginn 06/ 2013
Fertigstellung 03/ 2015
Architekten Schneider + Schuhmacher, Frankfurt
Zertifizierung Passivhausstandard

Aktuelle Projekte

Jedes Projekt ein Maßanzug für unsere Kunden.

Alle Projekte
BMW AG, Schulungszentrum
OstStern Wohnen West
Bürohaus Myliusstraße
THE TWENTYFIVE
Park Inn Hotel
Universum (Lindley Quartier)
Deutsche Börse AG
gkk  (Lindley Quartier)
HOLM House of Logistics & Mobility