Frankfurt am Main

Der an einer Privatstraße liegende Haupteingang wird durch einen leichten Einschnitt betont. In der Fassadengestaltung wird durch eine verwebende Struktur aus geschuppten und schlanken Hochrechtecken in Aluminiumblech geprägt, welche zwischen offenen und geschlossenen Elementen wechselt.

Die Sondernutzung im Erdgeschoss bildet sich als gläserner Sockel ab. Ein heller Mäander-Bügel rahmt das Gebäude optisch ein. Er akzentuiert den Gebäudeabschluss zur angrenzenden Bebauung und bildet zugleich den oberen Gebäudeabschluss im 6. Obergeschoss.

mehr lesen
schliessen

Keyfacts

Grundstück 2.650 qm
BGF (oberirdisch) 6.500 qm
Baubeginn 07/ 2016
Fertigstellung 11/ 2017
Architekten KSP Engel, Frankfurt

Aktuelle Projekte

Jedes Projekt ein Maßanzug für unsere Kunden.

Alle Projekte
Randstad
GOETHE ONE PLAZA
Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern
Lindley A 1 (Lindley Quartier)
EASTGATE LIVING
Deutsche Börse AG
BDO, Eastgate
Grünflächen- und Straßenverkehrsamt der Stadt Frankfurt
stiftung medico international, (Lindley Quartier)